Aktionen

Alle Jahre wieder ist die Jugendwerkstatt in der Adventszeit traditionell mit einer Verkaufsbude am Hofer Weihnachtsmarkt vertreten. Bereits im Sommer beginnen die Jugendlichen in der Holzwerkstatt in der Jägerzeile mit der Herstellung von Holzspielzeugen,  Dekorationsartikeln und Nistkästen, die sie dann am Weihnachtsmarkt in der Altstadt zu fairen Preisen selbst verkaufen.

Und nicht nur auf dem Weihnachtsmarkt finden die handgefertigten Unikate der Jugendlichen begeisterte Abnehmer: Seit 2008 stehen die Dekoartikel und Holzspielzeuge wie Eisenbahnen, Autos und Spielküchen in der Vorweihnachtszeit auch im "Möbel Biller" in Hof zum Verkauf.

Die Holzartikel können jedoch nicht nur in der Weihnachtszeit erworben werden, sondern stehen auch ganzjährig in der Jugendwerkstatt zum Verkauf bereit.

Die Einnahmen kommen wieder der Jugendwerkstatt zugute.

 

.

Projekte

 

Große Anerkennung seitens der Politik bekamen die Jugendlichen bei größeren Projektarbeiten, die schon mal über mehrere Wochen Zeit in Anspruch nahmen.

So waren die Teilnehmer maßgeblich beim Umbau der Cafeteria des Jugendzentrums beteiligt. Neue Sitzgarnituren, Schränke und Regale sind eingebaut worden. Stühle und Tische bekamen einen neuen farbigen Anstrich, alles passend zu den neu gestalteten Wänden.

Ebenso bekam die EJSA einen großen Sechseck-Pavillon mit dazugehörenden Sitzbänken